Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Revitalisierung Sure Oberkirch

Region: Luzern
Ort: Oberkirch

Mit dem Siedlungsleitbild aus dem Jahre 2001 hat die Gemeinde Oberkirch die Grundlage geschaffen, welche den Fortbestand der Lebensader Sure als Naherholungsgebiet und Rückzugsraum für Pflanzen und Tiere über Generationen nachhaltig zu sichern vermag. Mit der räumlichen Sicherung ist es aber nicht getan. Um die vorhandenen natürlichen Schätze zu fördern und die nachhaltige Nutzung langfristig zu etablieren, ist eine sorgfältige Revitalisierung notwendig. Die Schaffung eines derartigen Naherholungsgebietes ist vor allem auch als Ausgleich für die Versiegelung von Kulturland der letzten Jahre zu sehen. Deshalb wurde in den vergangenen Jahren aus Grundeigentümerbeiträgen ein Fonds geäufnet, welcher den Beitrag der Gemeinde an die erforderlichen Massnahmen für eine Revitalisierung sowie dessen Unterhalt finanziert. Von Seiten der Gemeinde werden dafür keine Steuergelder eingesetzt.


angenommen

Total Stimmen Ja: 1’092
Total Stimmen Nein: 1’046

Links:

Schlappe für
Selbstbestimmungsinitiative
Volk sagt klar JA zu den
Sozialdetektiven
Wahlen in der
Zentralschweiz
Kantonale Abstimmung in
Uri eine klare Sache
Die Hornkuh-Initiative
ist gescheitert
Sollen Kühe und Ziegen
ihre Hörner behalten
dürfen?
Was bewirkt die
Selbstbestimmungsinitiative?
Wie weit dürfen
Versicherungsdetektive
gehen?
Überwachung von
Sozialversicherten
Abstimmungen: Gute
Chancen für
Sozialdetektive
2x JA und 1x NEIN zeigt
die SRG-Umfrage
Kampagne für
Hornkuh-Initiative
lanciert
Abstimmungskampf vor CSS
Luzern