Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Totalrevision Kurtaxenreglement

Region: Schwyz
Ort: Einsiedeln

Die Gebühren für die Kurtaxen sind seit über dreissig Jahren nicht angehoben worden; für die Finanzierung von touristischen Einrichtungen, Veranstaltungen und Dienstleistungen sollen aber auch künftig die notwendigen Mittel zur Verfügung stehen. Daher schlägt der Bezirksrat im neuen Kurtaxenreglement eine moderate Erhöhung der Kurtaxe von Fr. 2.20 auf Fr. 2.60 für Erwachsene
und von Fr. 1.10 auf Fr. 1.30 für Kinder/Jugendliche vor. Die neue Tarifstruktur wird vereinfacht. Unterschieden wird in Taxen für Erwachsene oder Kinder/ Jugendliche sowie in zwei Beherbergungskategorien. Die Pauschalkurtaxe, welche bisher bei Ferienwohnungen pro
Bett und bei Campingeinrichtungen pro Standplatz zu entrichten war, wird zukünftig pro m² Nettowohnfläche berechnet, wobei das Minimum Fr. 120.– im Jahr beträgt.


angenommen

Total Stimmen Ja: 4’488
Total Stimmen Nein: 1’042

Links:

Obwalden wählt
Kantonsgerichtspräsident
ab
Wahlen in der
Zentralschweiz
Metro-Initiative
scheitert in der Stadt
Luzern
Wohnungsinitiative
verliert an Rückhalt
IG Metro-Luzern reagiert
auf Kritik
Politik stellt sich
gegen bezahlbaren
Wohnraum
Mehrheiten für
Anti-Diskriminierungs-Gesetz
Bund hält
Wohnbauförderung für
ausreichend

Anti-Rassismus-Strafnorm:
Schutz oder Zensur?
Stadtparlament Luzern
lehnt Metro-Initiative ab