Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Budget 2019

Region: Luzern
Ort: Buchrain

Die Gemeinde Buchrain budgetiert für 2019 einen Verlust von Fr. 197‘500 nach einem Minus von Fr. 764‘700 im Budget 2018. Für etwas Entlastung der finanziell angespannten Situation sorgen die steuerlichen Korrekturen im kantonalen Sparpaket KP17, höhere Sondersteuern sowie eine tiefere Anzahl an Kantonsschülern. Zudem wird der Sachaufwand weiterhin tief gehalten und Notwendiges vom Wünschbaren getrennt. Für 2019 budgetiert Buchrain Nettoinvestitionen im Umfang von Fr. 8‘015‘000. Hauptsächlich fallen diese Kosten für die Schulraumerweiterung Hinterleisibach an, zu deren Sonderkredit die Stimmbevölkerung im Juni 2018 zugestimmt hat. Der Steuerfuss bleibt unverändert bei 2.0 Einheiten.


angenommen

Total Stimmen Ja: 1’509
Total Stimmen Nein: 333

Links:

Obwalden wählt
Kantonsgerichtspräsident
ab
Wahlen in der
Zentralschweiz
Metro-Initiative
scheitert in der Stadt
Luzern
Wohnungsinitiative
verliert an Rückhalt
IG Metro-Luzern reagiert
auf Kritik
Politik stellt sich
gegen bezahlbaren
Wohnraum
Mehrheiten für
Anti-Diskriminierungs-Gesetz
Bund hält
Wohnbauförderung für
ausreichend

Anti-Rassismus-Strafnorm:
Schutz oder Zensur?
Stadtparlament Luzern
lehnt Metro-Initiative ab