Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Neugestaltung Bahnhofplatz Goldau

Region: Schwyz
Ort: Arth

Der Bahnhofplatz Goldau soll endlich als Eingangstor und Visitenkarte für die Gemeinde Arth neugestaltet werden. Mit der NEAT-Volleröffnung per Ende 2020 erlangt der Bahnhof Arth-Goldau als Umsteigepunkt auf den Regionalverkehr eine grössere Bedeutung. Die SBB werten den eigentlichen Bahnhof entsprechend mit 57 Mio. Franken Investitionen für die künftigen Bedürfnisse auf. Der Kanton Schwyz wird ab Ende des Jahres 2020 die Buslinien im Talkessel Schwyz in Goldau zusammenführen. Die Dorfschaften Arth, Oberarth und Goldau profitieren von zusätzlichen Busverbindungen pro Stunde und Richtung.

Die Gemeinde Arth will die sich daraus ergebende Chance packen und den Bahnhofplatz besser in Wert setzen. Die Aufwertung des Bahnhofplatzes Goldau ist nun der erste ausführungsreife Baustein. Die gestalterischen, funktionalen und wirtschaftlichen Anforderungen an das Projekt waren und sind mannigfaltig. Der Gemeinderat ist der Überzeugung, dass der neue Bahnhofplatz zwar nicht jede Maximalforderung zu erfüllen mag, aber ein sorgfältig gestaltetes, gut funktionsfähiges und finanziell tragbares Optimum darstellt.


angenommen

Total Stimmen Ja: 2’245
Total Stimmen Nein: 1’482

Links: