Luzerner Fasnachtsplakette 2007 mit dem Motto "Brückenschlag"

Das Geheimnis um die Luzerner Fasnachtsplakette 2007 ist gelüftet. Die Ausgabe 2007 präsentiert sich unter dem Motto "Brückenschlag". Geschaffen hat die Plakette der Luzerner Künstler Thyl Eisenmann. Der 58jährige ist selber seit Jahrzehnten ein aktiver Fasnächtler. Im Beisein der Luzerner Fasnachtsgewaltigen wurde die Plakette gestern Abend der Öffentlichkeit und den Medien präsentiert. Vor Ort dabei waren auch Fritschivater Georges Theiler, Weyzunftmeister Emanuel Beck und LFK-Präsident Hans Stirnimann. Dei Plakette zeigt ein fröhliches Fasnachtstrio, welches musizierend stadteinwärts marschiert.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.