Fasnachtsauftakt 2010 mit Urknall und "Fötzeli-Räge"

In der ganzen Zentralschweiz hat morgens um 0500 Uhr die Fasnacht 2010 begonnen. Zur Tagwache in der Stadt Luzern versammelten sich die Fasnächtler auf dem Kapellplatz. Der Fasnachtsauftakt in der Altstadt stand ganz im Zeichen der „Zunft zu Safran“. Nach dem Urknall folgten der „Fötzeli-Räge“ und das "Orangen-Gewitter". Auch zahlreiche andere Zentralschweizer Städte und Gemeinden starteten mit der Tagwache in die – für viele schönste Zeit des Jahres. Radio Pilatus war mit Reporter Maik Wisler live dabei.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.