Schweiz nimmt wieder Flüchtlings-Kontingente auf

Die Schweiz nimmt künftig wieder Kontingente von Flüchtlingen auf. Dies hat der Bundesrat beschlossen, wie Recherchen von Schweizer Radio DRS zeigen. Im kommenden Jahr will der Bundesrat dazu ein umfassendes Konzept präsentieren. Bis Mitte der 90er Jahre konnten tausende Flüchtlinge dank den Kontingenten in die Schweiz kommen. Davon profitierten etwa Menschen aus Ungarn, dem früheren Jugoslawien oder auch dem Irak. Ziel ist es, ein fest definiertes Kontingent an Flüchtlingen in die Schweiz zu holen.

Kommentieren

comments powered by Disqus