Über Hängebrücke den Naturkräften auf der Spur

Auf Sattel-Hochstuckli befindet sich die längste Fussgänger-Hängebrücke von Europa. Die 374 Meter lange Hängebrücke verbindet den Mostelberg mit dem Mäderenwald und führt dort auf einen radiästhetischen Pfad. Auf diesem Pfad können auf einem Rundgang Naturkräfte und Adernsteine erlebt, und Schwingungen wahrgenommen werden. An den Samstagen 2., 16. und 30. Oktober finden ab 10.00 Uhr Pfadführungen mit professioneller Begleitung statt.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.