Spenden für "2x Weihnachten" sind verteilbereit

Im Kanton Luzern werden morgen die Spenden der Aktion „2x Weihnachten“ verteilt. 2000 bedürftige Personen erhalten dabei diverse Spenden-Güter wie Kleider, Lebensmittel oder Spielwaren.

In diesem Jahr ist die Menge der zu verteilenden Waren in Luzern mit 20 Tonnen rund ein Drittel kleiner als im Vorjahr. Grund dafür ist laut dem Schweizerischen Roten Kreuz nicht die geringere Spendenbereitschaft. Wegen der Fasnacht habe man die Verteilung der Güter aber vorverschieben müsse. Daher könne man nicht auch noch - wie sonst üblich - die Restgüter aus Bern in Luzern verteilen.

Die Verteilung der Güter findet morgen in der Dula-Turnhalle der Stadt Luzern statt. Anspruchsberechtigte haben eine Einladung erhalten.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.