Rütlischwur und Rütlihaus

Radio Pilatus geht am 1. August aufs Rütli. Das Rütli gilt als Gründungsstätte der Schweiz. Hier sollen sich Vertreter der Urkantone 1291 den Rütlibund geschworen haben. Zu Besuch auf dem Rütli waren auch stets hohe Gäste aus der ganzen Welt. Im Rütlihaus kann man heute noch Erinnerungsstücke sehen. So besuchte beispielsweise der Märchenkönig Ludwig aus Bayern mehrmals das Rütli und liess sich im Gasthaus Rütli bewirtschaften.

Das Rütli ist autofrei und kann mit dem Schiff oder zu Fuss auf dem "Weg der Schweiz" ab Seelisberg oder Treib in einer Stunde erreicht werden. Jeden Mittwoch Abend bis Ende August wird auf dem Urnersee und Rütli ein Spezialprogramm angeboten. Mehr Infos unter www.seelisberg.com oder www.tellpass.ch.

Der Ferientipp zum Rütlihaus am 1. August um 15.45 Uhr bei Carla Keller.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.