Genau heute in einem Jahr ist Fasnacht!

Unglaublich aber wahr: Heute in einem Jahr, also am 31. Januar 2008 ist Schmutziger Donnerstag. So früh war es seit Jahrzenten nicht mehr! Dies hat seinen Grund! Die Fasnachtsberechnung ist nicht einfach, aber eigentlich logisch! Es hat mit Ostern zu tun. Es sind die einzigen variablen Feiertage der Kriche. Ostern kann sich zwischen 22. März und 25. April bewegen. Ausschlaggebend ist der erste Vollmond nach Frühlingsanfang. Genau in dieser Vollmond-Woche ist der Ostersonntag.

Die 40 Tage vor der Osternacht nennt man Fastenzeit. Die Sonntage wurden aber seit der Synode von Benevent (1091) nicht mehr dazu gerechnet. Nach einer anderen Zählweise erstreckt sich die Fastenzeit ebenfalls 40 Tage lang, was auf den Zeitraum von Aschermittwoch bis Palmsonntag bezogen ist und zwar inkl. der Sonntage. Ab Palmsonntag beginnt die Heilige Woche (Karwoche), welche nach dieser Zählweise als extra Abschnitt zählt.

Mit anderen Worten: Palmsonntag minus 40 Tage = Aschermittwoch oder noch einfacher: Radio Pilatus hören, denn wir sagen euch bestimmt wanns mit der Fasnacht los geht!

Weitere Infos unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Fasten

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.