Pilatus Bahnen mit erfolgreichem 2011

Die Pilatus Bahnen blicken auf ein turbulentes aber erfolgreiches Geschäftsjahr 2011 zurück. Geprägt war das vergangene Jahr vom Abschluss der Bauvorhaben auf Pilatus Kulm und der Inbetriebnahme der neuen Infrastruktur. Trotzdem erreichten die Pilatus Bahnen mit fast 24 Millionen Franken den höchsten Umsatz der Geschichte. Bei den Gästezahlen von rund 576 Tausend war es das zweitbeste Geschäftsjahr.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.