Lausanne-Sport bleibt in der Superleague

Lausanne-Sport bleibt in der Fussball Superleague. Sion muss in die Barrage. Die Walliser haben das gestrige Spiel gegen Lausanne-Sport mit 0:1 verloren und können damit nicht mehr auf den drittletzten Platz vorrücken. In den beiden anderen Spielen siegte Basel gegen Thun mit 2:1 und GC verlor gegen Servette mit 0:3.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.