Kein Geld für griechische Banken

Europa dreht Griechenland langsam den Geldhahn zu. Die Europäische Zentralbank EZB refinanziert mehrere griechische Banken nicht mehr. Damit können sich diese Banken nur noch Geld bei der griechischen Zentralbank ausleihen. Die EZB hat entsprechende Medienberichte bestätigt. Grund für die Massnahme sei, dass die griechischen Banken zu wenig Eigenkapital besitzen und damit die Pleite droht.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.