"Iheimisch" auf dem Flugplatz Buochs

<p>"Iheimisch" dauert bis zum Sonntag</p>

Heute hat auf dem Flugplatz Buochs die Gewerbe- und Erlebnisausstellung – „Iheimisch“ ihre Tore geöffnet. Rund 240 Aussteller aus Gewerbe Kultur und Tourismus präsentieren während vier Tagen die innovativen Seiten Nidwaldens. Der OK-Präsident der „Iheimisch“ Herbert Würsch, sagte, die Ausstellung präsentiere diesmal eine riesige Vielfalt an Themen. Die Organisatoren erwarten rund 25 bis 30‘000 Besucher und Besucherinnen.Die Messe dauert bis Sonntagabend.

Mehr Informationen gibt es auf: www.iheimisch.ch

Audiofiles

  1. . Audio: Jeannette Bär

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.