Schweizer sehen Zukunft iheres Landes positiv

<p>So schön kann die Schweiz sein - hier Flüeli-Ranft.</p>

Schweizerinnen und Schweizer schauen der Zukunft des Landes sehr optimistisch entgegen. Zu diesem Schluss kommt die diesjährige Studie zum Thema Sicherheit der ETH Zürich. Markant zugenommen hat das Vertrauen in die Schweizer Institutionen und Behörden. An erster Stelle steht hier die Polizei, gefolgt von den Gerichten. Am kritischsten beurteilt werden die politischen Parteien und die Medien. In Bezug auf die Lage im Ausland sind die Schweizer aber skeptisch. Mehr als jeder Zweite denkt, dass sich die weltpolitische Lage in den nächsten fünf Jahren verschlechtern wird.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.