Polizei zieht Raser aus dem Verkehr

<p>Polizei zieht Raser aus dem Verkehr (Symboldbild)</p>

Die Zuger Polizei hat vergangene Nacht einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Der 46-jährige Portugiese fuhr mit 200 Stundenkilometern Richtung Luzern. Den Führerausweis musste der Mann sofort abgeben, seinen Mercedes musste er stehen lassen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.