Viele Schadensmeldungen nach Unwetter

Als Folge des Unwetters sind gestern bei der Zuger Polizei weit mehr als 100 Schadensmeldungen eingegangen. Mehrere Bäche waren über die Ufer getreten und hatten Keller überflutet. Allein in der Gemeinde Risch standen etwa 40 Keller unter Wasser. Zudem kam es auf der Autobahn A4 bei Rotkreuz wegen des Wassers auf der Fahrbahn zu einem Auffahrunfall. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Audiofiles

  1. Viele Schadensmeldungen nach Unwetter. Audio: Mario Stauber

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.