Grünliberale sind gegen Bonussteuer

Eine spezielle Steuer für die Boni der Manager ist auf der Kippe. Die Grünliberale Partei lehnt die Steuer für Boni ab drei Millionen Franken ab. Diese Bonussteuer ist der direkte Gegenvorschlag zur Abzocker-Initiative. Das Volk wird nun voraussichtlich nur über die Abzocker-Initiative sowie einen indirekten Gegenvorschlag abstimmen können.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.