Vitznau soll einen neuen Konzertsaal erhalten

In Vitznau soll ein Konzertsaal mit 400 Plätzen entstehen. Gemäss SF-Wirtschaftsmagazin ECO plant der österreichische Investor Peter Pühringer ein entsprechendes Gebäude hinter dem Park Hotel. In Vitznau reagiert man positiv auf die Pläne, wie Gemeindepräsident Noldi Küttel gegenüber Radio Pilatus bestätigt. Auf dem Gelände sollen unter anderem auch Villen und ein Dienstleistungszentrum entstehen. Gegenwärtig investiert Peter Pühringer bereits 300 Millionen Franken in zwei Hotelprojekte in Vitznau und Weggis.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.