Widerstand gegen Euro-Rettungspaket

Das deutsche Parlament hat den Nothilfen für die angeschlagenen Euro-Länder gestern Abend zugestimmt. Dagegen regt sich in Deutschland nun Widerstand. Beim Bundesverfassungsgericht sind sechs Klagen eingegangen. An diesen Klagen beteiligen sich offenbar tausende Bürger. Sie hoffen, dass das Bundesverfassungsgericht die Nothilfe stoppt. Die Parteien „Die Linke“ und die CSU sowie andere Kläger wollen letztlich erreichen, dass die Bürger mitreden dürfen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.