Historischer EM-Titel für Spanien

Spanien hat als erste Fussballmannschaft überhaupt einen Europameister Titel verteidigt. Den Weg zu diesem historischen Triumph beschritten sie in überlegener Manier. Denn es war zum Schluss zudem der höchste EM-Finalsieg aller Zeiten. Die Italiener verteidigten sich in der ersten Halbzeit wacker gegen den anrennenden Stier. Trotzdem war die 2:0 Führung der Spanier zur Halbzeit verdient. Der italienische Trainer setzte alles auf eine Karte und nahm scho früh alle drei Wechsel vor. Er hatte zu viel riskiert. Der eingewechselte Thiago Motta verletzte sich. Die Italiener konnten ab der 61.Minute nur noch zu zehnt gegen die drohende Niederlage ankämpfen. Die letzten 20 Minuten wurden zum Schaulaufen der Spanier und so feiern die die Spanier vor 60'000 Zuschauer im Olympiastadion in Kiew ihren zweiten Europameister Titel!

Audiofiles

  1. Spanien ist Europameister. Audio: Adrian Derungs

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.