Waldbrände in den südlichen Ferienländern

In mehreren Urlaubsregionen Südeuropas wüten derzeit grosse Feuer. Auf den spanischen Ferieninseln Mallorca, Teneriffa und La Palma sowie auf Sardinien, in Portugal und Montenegro haben die Brände zusammen bereits mehrere tausend Hektar Wald- und Buschland vernichtet. Die hohen Temperaturen in Südeuropa von bis zu 40 Grad und starker Winderschweren allerorts die Löscharbeiten. An mehreren Orten mussten Menschen vor den Flammen in Sicherheit gebracht werden.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.