Staatsvertrag verbiete Kauf von Steuer-CDs

Deutschland darf keine CDs mit Bankdaten kaufen. Das Steuerabkommen verbiete dies. Davon ist der Schweizer Staatssekretär Michael Ambühl überzeugt, der das Abkommen mit Deutschland verhandelt hatte. Die Formulierung „aktiver Erwerb“ im Staatsvertrag untersage den Kauf von Bankdaten, sagte Ambühl gegenüber der Sonntagspresse. Währenddessen scheint eine Mehrheit des Volkes hinter dem Steuerabkommen mit Deutschland zu stehen. Laut einer Umfrage der Sonntagszeitung befürworten 7 von 10 Schweizern das Abkommen. Das Volk kann voraussichtlich am 25. November über das Steuerabkommen entscheiden.

Kommentieren

comments powered by Disqus