Hohe Feinstaubbelastung wegen August-Feuerwerk

Die Feuerwerke am Nationalfeiertag haben auch in diesem Jahr die Feinstaubbelastung in die Höhe getrieben. Laut dem Bundesamt für Umwelt wurde der Tagesgrenzwert vereinzelt um das Fünffache überschritten.

Bei der Messstation Basel-Binningen wurde gestern Nacht ein Spitzenwert von 257 Mikrogramm Feinstaub gemessen. Der Tagesgrenzwert beträgt 50 Mikrogramm pro Kubikmeter. Dank der Regenflälle wurde die Luft aber schnell wieder gesäubert. Die Feuerwerke zum Feiertag machen laut Bundesamt für Umwelt 1-2 % der järhlichen Feinstaub-Emissionen aus.

Kommentieren

comments powered by Disqus