Papst-Diener vor Gericht

In den vergangenen Monaten waren immer wieder interne Dokumente des Vatikans an die Medien weitergegeben worden, in denen es um Korruption, Geldwäsche und Kindesmissbrauch innerhalb der katholischen Kirche ging. Der frühere Kammerdiener von Papst Benedikt XVI. alias Joseph Ratzinger steht im Verdacht, eine der undichten Stellen im Kirchenstaat zu sein. Laut Angaben einer italienischen Nachrichtenagentur wird der Kammerdiener Paolo Gabriele nun wegen schweren Diebstahls angeklagt. Angklage wird auch gegen einen weiteren Beschuldigten erhoben. Der Prozess gegen die Angeklagten beginnt im Oktober.

Kommentieren

comments powered by Disqus