Bombenexplosion vor Bank in Athen

In der griechischen Hauptstadt Athen ist vor einer Bank-Filiale eine selbstgebastelte Bombe explodiert. Laut Polizeiangaben richtete die Bombe geringen Schaden an. Es gab keine Verletzten. Durch die Explosion seien Fensterscheiben und mehrere Autos beschädigt worden. Im tiefverschuldeten Griechenland gab es in der Vergangenheit öfters solche Anschläge.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.