August war zu heiss und zu trocken

Der August war in der Schweiz zu warm und vielerorts zu trocken. Vergliechen mit der durchschnittlichen liegt die mittlere Temperatur des diesjährigen Augusts in der Nordschweiz rund 3 Grad höher, heisst es in einer Mitteilung des Wetterdiensts meteonews. Zudem war es in der Nordschweiz im August unterdurchschnittlich trocken.

Kommentieren

comments powered by Disqus