Schweizer Bauern mit Rekordverdienst

Die Schweizer Bauern haben im vergangenen Jahr so viel Geld verdient wie seit zehn Jahren nicht mehr. Pro Familienarbeitskraft stieg der Jahreslohn im Vergleich zum Vorjahr um rund 10 Prozent auf fast 44‘000 Franken, wie die Forschungsanstalt Agroscope Reckenholz-Tänikon mitteilte. Grund davür war hautpsächlich der Pflanzenbau mit über 10 % Mehrertrag gegenüber dem Vorjahr. Vor allem die Ernten von Getreide, Zuckerrüben und Kartoffeln waren sehr ertragsreich.

Kommentieren

comments powered by Disqus