Peru sucht in der Schweiz nach Geld

Peru will in der Schweiz nach versteckten Geldern suchen. Diese sollen aus der Amtszeit von Ex-Präsident Alberto Fujimori stammen. Die peruanische Staatsanwaltschaft hat entsprechende Medienberichte bestätigt. Um wieviel Geld es dabei geht, sagten die Behörden jedoch nicht. Alberto Fujimori war von 1990 bis 2000 Präsident von Peru. Wegen schwerer Vergehen gegen das Menschenrecht und wegen Korruption wurde Fujimori 2005 zu einer jahrzehntelangen Haftstrafe verurteilt.

Kommentieren

comments powered by Disqus