Gefährliche Hirnhautentzündung breitet sich aus

In den USA breitet sich eine gefährliche Form der Hirnhautentzündung aus. Die sogenannte Pilz-Meningitis. Laut Behördenangaben sind bisher 5 Menschen daran gestorben. Die Zahl der Infizierten steige rasant an. Man gehe davon aus, dass der Ausbruch der Krankheit mit einem Schmerzmittel gegen Rückenschmerzen im Zusammenhang stehe. Das Medikament, welches vermutlich verunreinigt gewesen sei, wurde an über 70 Einrichtungen in 23 US-Bundesstaaten ausgeliefert und könnte bei tausenden Patienten zum Einsatz gekommen sein.

Kommentieren

comments powered by Disqus