Vier Überfälle in der Stadt Zug in einer Nacht

In der Stadt Zug kam es in der Nacht auf den letzten Freitag zu vier Raubüberfällen. Wie die Zuger Polizei mitteilt, bedrohten, schlugen und beraubten die Täter drei Frauen und zwei Männer. Ausserdem haben sie ein 16jähriges Mädchen sexuell belästigt. Die Polizei verhaftete in der gleichen Nacht drei Marokkaner und einen Algerier. Bei zwei der Verhafteten verhärtete sich der Tatverdacht – sie wurden in Untersuchungshaft genommen.

Kommentieren

comments powered by Disqus