Alkoholiserter Junglenker rast mit rund 100 kmh durch Dorf

Mit fast 100 statt den erlaubten 50 Kilometer pro Stunde ist ein 21-Jähriger durch Sion gerast. Nach dem die Polizei den Verkehrssünder geblitzt hatte, unterzogen sie ihn einer genaueren Kontrolle. Bei einem Alkoholtest stellte sich heraus, dass der Raser 1,27 Promille im Blut hatte. Ihm sei auf der Stelle der Fahrausweis entzogen worden, teilte die Walliser Kantonspolizei mit. Gegen den betrunkenen Raser wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Kommentieren

comments powered by Disqus