Zigaretten sollen 10 Rappen teurer werden

Zigaretten werden erneut teurer. Der Bundesrat plant eine Erhöhung der Tabaksteuer im kommenden April. Ein Päckchen Zigaretten soll dann zehn Rappen mehr kosten, wie Radio DRS berichtete. Dadurch würden zusätzlich 50 Millionen Franken jährlich in die Bundeskasse fliessen. Die Erhöhung der Tabaksteuer ist im Bericht zum jüngsten Sparpaket erwähnt. Formell beschlossen ist sie noch nicht. Letztmals wurde die Tabaksteuer Anfang 2011 erhöht.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.