Bundesrat Schneider-Ammann will bessere Maturanden

Lieber weniger, dafür bessere Maturanden. Dies fordert Bundesrat Johann Schneider-Ammann in einem Interview mit der NZZ am Sonntag. Schneider-Ammann warnt vor einer weiteren Zunahme bei der Anzahl Maturanden. Eine zu starke Akademisierung führe zu hoher Jugendarbeitslosigkeit. Dieser Zusammenhang sei offensichtlich, wie die Entwicklungen in Frankreich und Grossbritannien zeigen würden. In der Schweiz sei das Bildungsangebot sehr breit; es sei deshalb nicht notwendig um jeden Preis die Matura zu machen, so Schneider-Ammann weiter.

Kommentieren

comments powered by Disqus