Haltestelle Allmend/Messe heute offen

Im dritten Anlauf hat es geklappt. Das Tor ging wie geplant auf.

<p>Sesam öffne dich: Die Haltestelle Allmend/Messe war am Dienstag wie geplant offen. </p> <p>Der Geschäftsführer der Zentralbahnen, Renato Fasciati war vor Ort. </p> <p>Und verteilte als Entschuldigung für die Panne mit dem Tor feine Schoggi. </p>

Mit dem Fahrplanwechsel ist die unterirdische Haltestelle Allmend/Messe nun vollständig in Betrieb, wäre da nicht die Panne mit dem Tor gewesen.

Für die Pendler ärgerlich, für andere zum Schmunzeln: Am Sonntag- sowie am Montagmorgen öffnete sich das Tor zur Haltestelle nicht. Heisst, wenn man ankam, kam man aus der Haltestelle nicht raus und von oben ging es natürlich nicht rein.

Radio Pilatus hat für euch heute Morgen den Check gemacht und hat sich vor dem ersten Zug bereits auf zur Haltestelle Allmend/Messe gemacht und kontrolliert, ob das Tor offen ist. Was die Pendler zur ganzen Geschichte sagten und wieso der Geschäftsführer der Zentralbahnen, Renato Fasciati vor Ort war, dies hört ihr bei Maik Wisler.

Audiofiles

  1. Haltestelle Allmend/Messe heute offen. Audio: Andrea Stoll
  2. Haltestelle Allmend/Messe: Das sagen Pendler. Audio: Andrea Stoll

Kommentieren

comments powered by Disqus