Bieber und Swift räumen bei den MTV Europe Music Awards ab

Bei den MTV Europe Music Awards in Frankfurt haben vor allem Stars aus Nordamerika abgeräumt. So gewann die Sängerin Taylor Swift drei Preise; sie wurde als beste Sängerin, für die beste Live-Show und den besten Look ausgezeichnet. Teenieschwarm Justin Biber wurde bereits zum dritten Mal in Folge zum besten Sänger gekürt und gewann auch in den Kategorien „Best Pop“ und „Best World Stage“. Die Fans hatten im Vorfeld über ihre Pop-Idole abgestimmt, über 180 Millionen Stimmen wurden abgegeben.

Kommentieren

comments powered by Disqus