Freizeittipp: Einweihung TITLIS CLIFF WALK

<p>Peter Reinle Titlisbahnen und Radio Pilatus
Reporter Hanspeter Gloor mitten im Sturm auf der Hängebrücke.</p> <p>Der Botschafter der Niederlande mit Radio Pilatus Reporter Hanspeter Gloor anlässlich der Einweihung der höchstgelegenen Hängebrücke von Europa.   </p>

3041 Meter Höhe, 500 Meter Abgrund, 150 Schritte Herzklopfen: das erwartet die Gäste auf dem Titlis Cliff Walk. Die spektakuläre höchstgelegene Hängebrücke von Europa wurde am Freitag 7. Dezember hoch oben auf dem Titlis eingeweiht. Hier braucht es Nerven wie die Drahtseile, an denen die Brücke hängt. Viele Botschafterinnen und Botschafter aus Europa und der Welt waren mit dabei und erlebten einen eisigen Wintersturm. Unser Reporter Hanspeter Gloor war mit dabei und überquerte mit den ersten Gästen und Botschaftern die Hängebrücke. Mehr Infos unter www.titlis.ch

Audiofiles

  1. Höchste Hängebrücke von Europa auf Titlis eröffnet. Audio: Nicole Marcuard

Kommentieren

comments powered by Disqus