Vorbereitungen für Skispringen laufen auf Hochtouren

Am Nachmittag ist das erste Training geplant

Die Vorbereitungen für den Skispring Weltcup in Engelberg an diesem Wochenende laufen auf Hochtouren. Da es in den letzten Tagen bis zu einem Meter Neuschnee gegeben hat, sei jetzt Schaufeln angesagt, meinte Beat Christen, Medienchef vom Skispring Weltcup gegenüber Radio Pilatus. An diesem Nachmittag startet bereits das erste Training auf den Schanzen für die bereits angereisten Springer.

Link

Audiofiles

  1. Vorbereitungen für Skispringen laufen auf Hochtouren. Audio: Roman Gibel

Kommentieren

comments powered by Disqus