Raser fährt mit 240 Km/h auf Autobahn

Polizei hat ihn nun ermittelt und Führerausweis eingezogen

Die Luzerner Polizei hat einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Der 22-jährige Kosovare war unter anderem mit 240 Kilometern pro Stunde durch den Rathausentunnel gerast. Auf diesem Autobahnabschnitt wäre nur Tempo 100 erlaubt. Der Mann sei im vergangen August mehrmals viel zu schnell gefahren. Nun hat die Polizei denn Mann ermittelt und ihm den Führerausweis abgenommen. Gegenüber den Behörden gab er an, eine neu montierte Auspuffanlage seines BMWs getestet zu haben.

Kommentieren

comments powered by Disqus