Zürcher SVP sagt überraschend JA zu Abzockerinitiative

Die Zürcher SVP hat überraschend JA zur Abzockerinitiative gesagt. Dies mit 116 zu 109 Stimmen. Damit fiel sie ihrem Übervater und Gegner Christoph Blocher in den Rücken.

Thomas Minder überzeugte an der Parteiversammlung mit Argumenten für seine Abzockerinitiative und betonte, dass der indirekte Gegenvorschlag des Parlaments nicht ausreiche um alle Boni-Hintertüren zu schliessen.

Das Volk stimmt am 3. März über die Abzocker-Initiative ab.

Kommentieren

comments powered by Disqus