Paris gewinnt die Abfahrt in Kitzbühel

Bester Schweizer war Patrick Küng auf Platz 15

Der Italiener Dominik Paris hat die Weltcup-Abfahrt von Kitzbühel gewonnen. Zweiter wurde der Kanadier Erik Guay, Dritter der Österreicher Hannes Reichelt. Bester Schweizer war Patrick Küng auf Platz 15. Die weiteren Schweizer Platzierungen: 22. Carlo Janka, 24. Dider Défago, 29. Tobias Grünenfelder, 32. Vitus Lüönd, 37. Silvan Zurbriggen, 40. Marc Berthod. Marc Gisin ist ausgeschieden.

Kommentieren

comments powered by Disqus