Roche verdiente im vergangen Jahr mehr

Der Reingewinn ist auf 10 Milliarden gestiegen

Der Schweizer Pharmakonzern Roche hat im vergangenen Jahr fast zehn Milliarden Franken Reingewinn erwirtschaftet. Das Plus beim Gewinn betrug mehr als zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch der Umsatz ist deutlich gestiegen. Zum Wachstum habe vor allem das gute Geschäft mit Krebsmedikamenten beigetragen, teilt Roche mit. Zudem konnten Medikamente billiger produziert werden, weshalb die Gewinnmarge stieg.

Kommentieren

comments powered by Disqus