Colognia feiert elften Weltcupsieg

Er gewinnt über zwei mal 15 km in Sotschi

<p>Cologna</p>

Dario Cologna feiert in Sotschi seinen 11ten Weltcupsieg. Er gewinnt im Skiathlon über 2mal 15 km in klassischer und freier Technik vor dem Russen Ilia Tschernussow und Alexander Legkow auf dem dritten Platz. Cologna verteidigte damit erfolgreich seine Weltcup-Führung. Im Skiathlon der Frauen setzte sich die Norwegerin Kristin Störmer Steira durch. Schweizerinnen standen keine am Start.

Kommentieren

comments powered by Disqus