Swatch im vergangenen Jahr mit Rekordergebnis

Konzerngewinn um 26 Prozent gesteigert

<p>Swatch-Uhren aus der Kollektion von 2012.</p>

Der Uhrenkonzern Swatch mit Sitz in Biel hat ein Rekord-Jahr hinter sich. Laut einer Mitteilung hat Swatch im Jahr 2012 den Konzerngewinn um 26 Prozent auf 1.6 Milliarden Franken gesteigert. Bereits im Januar hatte der Konzern die Umsatzzahlen veröffentlicht. Auch der Umsatz stieg um 14 Prozent; womit der Swatch-Gruppe erstmals der Sprung über die 8 Milliarden-Franken-Marke gelang.

Kommentieren

comments powered by Disqus