3,316 Millionen Fötzeli beim Lozärner Fötzeliräge

Maik Wisler half bei den Vorbereitungen mit

<p>Der Fötzeliräge 2012</p> Fötzeliräge-Tätschmeister Ruedi Schlotterbeck übergibt das Couvert mit der richtigen Anzahl Fötzeli an Roman Unternährer, Moderationsleiter von Radio Pilatus. 3,316 Millionen Fötzeli waren es in diesem Jahr.

Die Fasnacht 2013 wurde traditionsgemäss am Schmutzigen Donnerstag um 05.00 Uhr mit dem Urknall über dem Luzerner Seebecken starten. Kurz darauf ging es mit dem Fötzeliräge auf dem Luzerner Kapellplatz weiter.

Der Mann hinter dem Fötzeliräge heisst Ruedi Schlotterbeck. Ein Tüftler, der im Umgang mit Feuerwerk sehr versiert ist.

Maik Wisler, Moderator der Radio Pilatus Morgenshow, hat Ruedi Schlotterbeck besucht und mitgeholfen, den Fötzeliräge 2013 vorzubereiten. Dabei ist die Frage aufgetaucht: Wie viele Fötzeli sind im Fötzeliräge 2013 enthalten?

Mehrere hundert Tipps sind über unsere Webseite und via Facebook eingetroffen. Am Donnerstagmorgen wurde das Geheimnis in der Radio Pilatus Morgenshow gelüftet: Es sind 3,316 Millionen Fötzeli.

Unter denjenigen Personen, welche am genausten geschätzt haben, wurden fünf Exemplare der Radio Pilatus Guuggen Power CDs Volume 9 verlost.

Audiofiles

  1. Fasnacht: Maik Wisler hilft beim Fötzeliräge. Audio: Andrea Stoll

Kommentieren

comments powered by Disqus