Wey-Tagwache auf Kapellplatz war ein Erfolg

Erstmals auf dem Kapell- statt auf dem Löwen-Platz

<p>Robert Mathis, Wey-Zunftmeister 2013: Heute ist sein grosser Tag.</p>

In der Stadt Luzern steht der heutige „Güdismäntig“ traditionell im Zeichen der Wey-Zunft. Morgens um sechs Uhr ist die Tagwache gestartet. Zum ersten Mal fand diese auf dem Kapell-Platz statt und nicht mehr wie bisher auf dem Löwenplatz. Höchster Fasnächtler ist heute Wey-Zunft-Meister Robert Mathis.

Der Wechsel der Tagwache in die Altstadt habe sich bewährt, erklärte er in einem Interview mit Radio Pilatus. Im Vergleich mit den vergangenen Jahren seien viel mehr Fasnächtler dabeigewesen als noch im Wey-Quartier. Am Nachmittag um 14 Uhr steht der grosse Wey-Umzug auf dem Programm.

Audiofiles

  1. Wey-Zunftmeister Robert Mathis freut sich. Audio: Urs Schlatter

Kommentieren

comments powered by Disqus