Cologna brilliert erneut in Davos

über 15km Skating wurde der Weltcup-Leader nur vom Schweden Olsson geschlagen

<p>Cologna scheint kurz vor der WM in Höchstform</p>

Beim Langlauf-Weltcup in Davos eroberte Dario Cologna über 15 km Skating Rang 2. Es war Colognas zweiter Podestplatz nach dem Sprint-Ergebnis von gestern. Vor den Augen des schwedischen Königs Carl Gustav musste sich der Schweizer nur dem Schweden Johan Olsson geschlagen geben. Im Weltcup-Gesamtklassement hat Cologna seinen Vorsprung gegenüber dem heute Drittklassierten Russen Legkov auf 140 Punkte ausgebaut. Im Anschluss ans Rennen sagte Cologna, dass er bei den nächste Woche beginnenden WM-Titelkämpfen in Val di Fiemme auf den Sprint verzichten werde.

Kommentieren

comments powered by Disqus