Coop verdient weniger gut im Inland

Dank Auslandsgeschäft steigt Gewinn deutlich

Der Grossverteiler Coop hat im vergangen Jahr mehr verdient. Der Gewinn stieg um fast 5 Prozent auf 450 Millionen Franken. Der Umsatz legte dagegen nur leicht auf fast 30 Milliarden zu. Mehr verdient hat Coop im Ausland. Weil die Preise in der Schweiz sanken, ging die Gewinnmarge im Inland dagegen zurück. Allgemeinen lief das Geschäft von Coop in seinen Supermärkten schlechter. Zulegen konnte der Grossverteiler dagegen mit den Tankstellen und dem Online-Verkauf.

Kommentieren

comments powered by Disqus