Aussenminister Burkhalter an der Papst-Messe

Der Bundesrat wird am nächsten Dienstag im Vatikan dabei sein

Bundesrat Didier Burkhalter bezeichnet die Wahl von Papst Franziskus als Neuanfang und Chance. Der Aussenminister wird am nächsten Dienstag in Rom die Messe zur Amtseinführung des neuen Papstes besuchen. Es sei ein Zeichen von Respekt, bei diesem Anlass dabei zu sein, sagte Burkhalter. Im Vatikan trafen derweil Glückwünsche aus aller Welt ein. US-Präsident Obama würdigte die Tatsache, dass erstmals ein Papst aus Lateinamerika gewählt wurde als „historisch“. Auch die Argentinische Präsidentin Christina Kirchner gratulierte ihrem Landsmann

Audiofiles

  1. Bundesrat Burkhalter über den neuen Papst. Audio: Sämi Deubelbeiss

Kommentieren

comments powered by Disqus